Update

Kursheft als Excel-Export für TeacherStudio

Version 2016.6.3
Excel-Export
Viele Nutzer hegten den Wunsch, die Daten aus TeacherStudio am Ende des Jahres weiter zu verwenden oder auszudrucken, da an Schulen oft noch eine Abgabe als „Kursheft“ in Papierform nötig ist. Das ist nun mit dem neuen Export für Excel möglich.

TeacherStudio exportiert nach Wunsch folgende Daten nach Excel:

Anwesenheiten
Unterrichtsplanung
Kontaktinformationen der Schüler
Noten und Bemerkungen zu jedem Schüler

Die Informationen werden in einer oder mehreren Exceldateien als Registerkarten abgelegt und sind somit bequem weiter zu verarbeiten oder auszudrucken.
Voraussetzungen
Der Excel-Export setzt keine Installation von Excel voraus. Ihr könnt diesen also an jedem Rechner durchführen. Zur weiteren Bearbeitung oder zum Ausdrucken benötigt ihr dann aber Excel oder z.B. OpenOffice, da ihr sonst die erzeugten Dateien nicht öffnen könnt.
Export durchführen
Zuerst öffnet ihr einen Kurs und wählt im Menü unten rechts „Nach Excel exportieren“.

Im nun erscheinenden Dialog hakt ihr alle Daten an, die Ihr exportieren möchtet.

Nach einem Klick auf „Exportieren“ müsst ihr noch einen Dateinamen und ein Zielverzeichnis angeben und die Datei wird erstellt. Sie wird direkt danach geöffnet, wenn das auf eurem System möglich ist.

Mail-Versand
Ihr könnt nun über einen Klick auf „Mail an alle Schüler“ eine Mail an alle Schüler mit hinterlegten Emailadressen senden.
Weiteres
Verbesserungen
– Excel-Export für Kurshefte (Anwesenheit), Unterrichtsplanung, Kontaktinformationen, Schüler
– „Mail an alle Schüler“ in Kurs/Klasse senden
– Performance beim Berechnen von Noten verbessert
– Performance beim Löschen von Daten verbessert
Fehlerbehebungen
– Cloud-Anmeldung musste bei jedem Neustart erneut durchgeführt werden
– Einige Dialoge könnten ggf. mehrmals geöffnet werden
– Beim Überschreiben einer Note führte der Klick auf „-“ zum Absturz
– Fehlgeschlagene Sicherung konnte zu Absturz der App führen
– Gelegentlicher Absturz beim Blättern durch Unterrichtsstunden

von |Juni 23rd, 2016|Allgemein, Update, Windows|Kommentare deaktiviert für Kursheft als Excel-Export für TeacherStudio

Stundenpläne noch einfacher anpassen

Windows 1.5.5 / Windows Phone 1.3.9
Stundenpläne lassen sich nun noch einfacher anpassen
Stundenpläne ändern sich schnell und gerade zum Jahresbeginn öfters. Um dem Rechnung zu tragen, können solche Anpassungen nun noch einfacher in TeacherStudio umgesetzt werden. Und das auch, wenn die Unterrichtsplanung bereits weit fortgeschritten ist.

So lassen sich nun einfach Wochentag und Zeit aller Unterrichtsstunden ändern.

Dazu klickt Ihr einfach auf „Alle bearbeiten“ auf der Stunde, mit der die Änderungen beginnen sollen. Im sich nun öffnenden Dialog ändert ihr wie gewünscht Wochentag oder Uhrzeit. Nach einem Klick auf Speichern werden die gewählte und alle danach folgenden Stunden dementsprechend angepasst.

Weitere Möglichkeiten zur Anpassung von Unterrichtsstunden findet ihr wie immer im Handbuch.
Verbesserungen im Überblick

Verschieben des Wochentags aller Unterrichtsstunden
Verschieben der Uhrzeit aller Unterrichtsstunden
Kalender merkt sich den zuletzt angewählten Tag und springt beim „Zurück“ wieder dorthin
Fehlerbereinigung: Benutzeroberfäche aktualisierte sich nicht immer bei Änderungen an Unterrichtsstunden aus der App-Leiste
Fehlerbereinigung: Beim Verändern des letzten Tages einer Unterrichtsstunde wurden nicht alle Termine angeboten
Allgemeine Stabilitätsverbesserungen

von |Februar 14th, 2016|Allgemein, Update|3 Kommentare

Einfacheres Löschen von Schülern

Windows 1.4.9 / Windows Phone 1.3.1
(Fast) pünktlich zum Nikolaus kommt das neue TeacherStudio-Update.
Einfacheres Löschen von Schülern
Gerade zum Jahreswechsel müssen mitunter viele Schüler auf einmal gelöscht werden. Dies ist nun wesentlich einfacher möglich. So können nun alle markierten Schüler in der Schülerliste auf einmal gelöscht werden.

Weiterhin bietet Euch TeacherStudio beim Löschen eines Kurses an, auch sofort alle Schüler in diesem zu löschen.

Weitere Verbesserungen

Synchronisierung überarbeitet (Performance, Stabilität)
Fehlerbehebung: Sortierung von Bemerkungen in Schülerübersicht
Fehlerbehebung: Nach „Kurs fortsetzen“ musste die App ggf. neu gestartet werden
Synchronisierung funktioniert nun auch mit aktivierter Datenoptimierung
Fehlerbehebung: Versenden von Sicherungen

von |Dezember 11th, 2015|Update, Windows|Kommentare deaktiviert für Einfacheres Löschen von Schülern

Datenabgleich in TeacherStudio per Bluetooth und Mail

Einleitung
Die Synchronisierung von Daten zwischen mehreren Geräten per Cloud ist eines der beliebtesten Features von TeacherStudio-Nutzern. Diese Bequemlichkeit bringt aber mit sich, dass die Daten, wenn auch stark verschlüsselt, auf Servern anderer Anbieter gespeichert werden müssen. Dies besorgt einige Nutzer.

Wir verstehen die Sorge und möchten auch den Nutzern mit Bedenken einen bequemen Datenabgleich ermöglichen. Deshalb kann TeacherStudio ab sofort Daten zwischen mehreren Geräten per Bluetooth und Mail synchronisieren.

Aktualisiert einfach auf die neueste Version und probiert es selbst aus oder lest in unserem Handbuch nach, wie der Datenabgleich funktioniert:
Windows

Datenübertragung zwischen mehreren Geräten

Mail-Datenübertragung von Windows Phone zu Windows
Bluetooth-Datenübertragung von Windows zu Windows (Phone)
Cloud-Datenabgleich

Datensicherheit

Android

Datenübertragung zwischen mehreren Geräten

Mail-Datenübertragung von Android zu Android oder Windows
Bluetooth-Datenübertragung von Android zu Android oder Windows
Cloud-Datenabgleich

Datensicherheit

Weitere Verbesserungen
Natürlich gibt es in diesem Update noch weitere Verbesserungen und Fehlerbereinigungen.

So wurde der CSV-Import pünktlich zum neuen Schuljahr erweitert. Ein anderer Schwerpunkt lag auf der Performance. Insbesondere auf schwächeren Windows Phone aber auch auf dem Tablet oder PC sind Schülerübersicht, Notenstand und Anwesenheit bedeutend schneller geworden.
Windows 1.3.5 / Windows Phone 1.2.0

Schülerübersicht im Kurs komplett überarbeitet, Performance und Bedienung
Verspätungen werden in Minuten in Schülerübersicht im Kurs angezeigt
Performance bei Anlage von Noten erheblich verbessert
Performance: Absturz bei Anlage von Kursen bei leerer Datenbank nach einem Neustart
Performance: Anzeige der Anwesenheit wesentlich beschleunigt
Sicherung/Synchronisierung vereinheitlicht
Sicherungen können direkt aus OneDrive, einer Mail oder einer manuell übertragenen Datei eingespielt werden
CSV-Import von Schülern erweitert: Adresse, Geburtstag, Email, Telefon
Fehlerbehebung: Möglicher Absturz bei Auswahl von Schülerbild
Fehlermeldungen bei Synchronisierung werden als Dialoge und nicht mehr als Benachrichtigungen angezeigt

Android 1.26
Unter Android lag der Schwerpunkt der Entwicklung in der Verbesserung der Synchronisationsmethoden. Wie oben bereits kurz beschrieben, lassen sich Synchronisierungen jetzt auf beinahe beliebigen Wegen durchführen, da der Datenaustausch nun auf dem Verschicken einer Datei beruht. Ob diese stark verschlüsselte Datei per Mail, Cloud, Messenger […]

von |Juli 26th, 2015|Allgemein, Android, Update, Windows|Kommentare deaktiviert für Datenabgleich in TeacherStudio per Bluetooth und Mail

Schülerlisten und Aufgabenlisten in TeacherStudio für Windows

Version 1.3.3

Gewählter Tag im Kalender wird beim Hinzufügen von Terminen und Unterrichtsstunden voreingestellt
Wesentliche Performanceverbesserungen für Schülerliste
Kurskacheln können auf die Startseite gepinnt werden
Kompaktere Darstellung der Anwesenheit im Portrait-Modus
Kompaktere Darstellung der Notenvergabe im Portrait-Modus
Kompaktere Darstellung des Notenstands im Portrait-Modus
Text von Aufgabenlisten bricht bei Bedarf um
Tooltip für Text in Aufgabenlisten
Bessere Darstellung der Kontaktinformationen bei großen Schriften

Version 1.3.2

Mehr Platz für Text in Checklisten
Fehlerbereinigung: Im Kurs wurden u.U. nicht mehr alle Unterrichtsstunden angezeigt
Fehlerbereinigung: Veränderte Kurskennungen wurden erst nach Neustart angezeigt

Version 1.3.1

Performance Kalender/Agenda verbessert
Verbesserte Anzeige der Notensysteme bei Kursanlage
UI-Verbesserungen insbesondere für Portrait-Modus
Fehlerbereinigung: Mehrtägige Termine mit Uhrzeit wurden im Kalender falsch dargestellt
Fehlerbereinigung bei Anzeige von verschobenen Terminen
Fehlerbereinigung bei Anzeige von Ferien

Version 1.3.0
Seit Oktoker 2014 ist TeacherStudio auf Uservoice vertreten, wo Nutzer Ideen und Vorschläge rund um TeacherStudio hinterlegen und für diese abstimmen können. Ein von Anfang an stark nachgefragtes Feature waren Checklisten, mit welchen Aufgaben und Schüler direkt aus der App heraus verwaltet werden können.

Diese Checklisten haben wir nun integriert. Im Handbuch findet ihr ausführliche Informationen zu ihnen.
Weiteres

Schülerlisten z.B. zum Sammeln von Geld für den Wandertag
Aufgabenlisten zum Abhaken von Aufgaben
Unterrichtsvorbereitungen werden als Aufgabenlisten zum Abhaken verwaltet
Usability-Verbesserungen
Pfingstferien in Mecklenburg-Vorpommern korrigiert
Fehlerbehebung: Schüleranzahl wurde nach CSV-Import nicht aktualisiert
Fehlerbehebung: Import nach Neuinstallation wurde nicht korrekt durchgeführt
Fehlerbehebung: Ausschneiden sehr kleiner Bilder schlug fehl

von |April 17th, 2015|Allgemein, Update, Windows|1 Kommentar

Schüler- und Aufgabenchecklisten (TeacherStudio Android Update 1.24)

Was gibt es Neues?
Seit Oktoker 2014 ist TeacherStudio auf Uservoice vertreten, wo Nutzer Ideen und Vorschläge rund um TeacherStudio hinterlegen und für diese abstimmen können. Ein von Anfang an stark nachgefragtes Feature waren Checklisten, mit welchen Aufgaben und Schüler direkt aus der App heraus verwaltet werden können.

Für eine genauere Einleitung in das Thema sei auf den Checklisten-Handbucheintrag verwiesen.

Weitere Änderungen

Behebung eines Fehlers in Pfingstferien 2015 für Mecklenburg-Vorpommern. Betroffene Nutzer unter Android sollten die Ferien einmalig aus- und wieder einschalten, um die Terminänderung in den Plan zu übernehmen.

von |April 17th, 2015|Android, Update|Kommentare deaktiviert für Schüler- und Aufgabenchecklisten (TeacherStudio Android Update 1.24)

Halbjahreswechsel für Kurse unter TeacherStudio Android

Halbjahreswechsel für Kurse in TeacherStudio Android
Beginnend mit TeacherStudio Android 1.22 sind Halbjahreswechsel in Kursen ein Kinderspiel. Was bedeutet ein solcher Wechsel für mich und meine Kurse?

Es wird ein neuer Zeitraum eröffnet, der mit einem neuen Stundenplan gefüllt werden kann
Der vorherige Zeitraum bleibt erhalten, kann weiterhin bearbeitet und voll genutzt werden
Alle meine Schüler/innen werden in den neuen Zeitraum übernommen
Mein Notenschema, d.h. der Baum der Notenkategorien, wird in den neuen Zeitraum übernommen
Alle Anwesenheits- und Verspätungzähler beginnen im neuen Zeitraum bei 0

Bleiben meine alten Noten und Aufzeichungen des alten Zeitraums erhalten?
Ja! Es bleiben alle Noten erhalten und einsehbar, es können alte Stunden inspiziert werden. Nichts geht verloren.
Wir haben keine Halbjahre, wir sind in einem Vierteljahres/sonstigen Rythmus!
Das ist kein Problem! Betrachten Sie den hier beschriebenen Wechsel neutral als „Zeitraumwechsel“. Sie eröffnen einen neuen Zeitraum innerhalb des Kurses, der mit einem neuen Stundenplan gefüllt wird. Welchen Zeitraum dieser Stundenplan abdeckt ist unerheblich und gänzlich dem Nutzer überlassen.

Sie können so einen Kurs über mehrere Halbjahre, Semester, Vierteljahre oder eine Menge beliebiger sonstiger Zeiträume laufen lassen.
Wie eröffne ich in einen neuen Zeitraum?
Geht ein Kurs dem Ende entgegen und soll in einen neuen Zeitraum übergehen, ist lediglich der Kurs zu öffnen und über das Menü am obigen Bildschirmrand „Kurs fortsetzen“ auszuwählen.

Im Anschluss gibt es eine Mitteilung, die den Kurswechsel erläutert. Wird dieser Dialog bestätigt, wird der neue Zeitraum erstellt. Anschliessend befinden Sie sich bereits im neuen Zeitraum und können direkt einen neuen Stundenplan eingeben. Alle Schüler und das Notenschema des vergangenen Zeitraumes werden automatisch übernommen!

Wie kann ich einen alten Zeitraum anschauen?
Es wird immer wieder Situationen geben, in denen man den alten Zeitraum öffnen möchte und sehen zu können, wie alte Leistungen waren, um einen Report zu generieren und ähnliches.
Der Wechsel in diese alten Zeiträume ist dabei […]

von |Februar 5th, 2015|Android, Handbuch, Update|Kommentare deaktiviert für Halbjahreswechsel für Kurse unter TeacherStudio Android

Halbjahreswechsel in TeacherStudio für Windows

Version 1.2.9

Anzeige der Navigationsleiste bei langen Kursnamen verbessert
Stabilität beim Hinzufügen von Schülerbildern erhöht
Verständlichere Fehlermeldungen bei Synchronisierungsproblemen
Fehlerbereinigung. Probleme beim Drucken nach Internet Explorer Update
Fehlerbereinigung. Glg. unnötige Fehlermeldung beim Hochladen zu OneDrive

Version 1.2.8

In Unterrichtsstunden wird angezeigt, wenn diese abgesagt wurden
Importieren von Schülern in Kurse/Klassen schneller und stabiler
Usability-Verbesserungen: CSV-Import von Schülern
Fehlerbereinigung: Im Kalender wurden ganztägige Termine nicht immer korrekt angezeigt
Fehlerbereinigung: Beim vorzeitigen Beenden von Unterrichtsstunden wurde eine Stunde zuwenig entfernt
Fehlerbereinigung: Ferienzeitraum wurde nach Programmstart in Optionen nicht korrekt selektiert

Version 1.2.7

Performance bei Anzeige der Schülerliste in Unterrichtsstunden verbessert
Performance der Checklisten verbessert
Stabilität insbesondere beim Navigieren wesentlich verbessert
Fehlerbereinigung: Ggf. Absturz bei Anlage von Schülern

Version 1.2.6
Halbjahreswechsel
Pünktlich zum neuen Halbjahr könnt ihr nun einfach und bequem Zeiträume verwalten. Je nach Bedarf könnt ihr Eure Kurse/Klassen so in beliebige kleine Stücken wie Halbjahre oder Vierteljahre aufteilen. So behaltet ihr immer Zugriff auf die Noten und Unterrichtsstunden der vergangenen Zeiträume, ohne die Übersicht in euren Kursen/Klassen zu verlieren.

Wie das genau funktioniert, könnt ihr im Handbuch nachlesen.
Performance/Stabilität
Wir haben erhebliche Verbesserungen an der Performance und Stabilität inbesondere beim Navigieren und Scrollen von langen Listen umgesetzt.
Weiteres

UI-Verbesserungen
Neuer Filter für Checklisten: 3 Monate
Anlegen/Importieren von Schülern vereinheitlicht
Fehlerbereinigung: Verzögerung der Aktvierung der App-Leiste nach dem Start bei eingerichteter Synchronisierung beseitigt
Fehlerbereinigung: Unterricht verhindernde Termine konnten abgesagt werden
Fehlerbereinigung: Erster Wochentag im Kalender

von |Februar 5th, 2015|Allgemein, Update, Windows|Kommentare deaktiviert für Halbjahreswechsel in TeacherStudio für Windows

Benotung fortsetzen, Datenabgleich räumt selbsttätig auf

Was gibt es Neues?
Fehlerbehebung
Auf einzelnen Geräten hat leider die Lizenzprüfung nicht korrekt gearbeitet. Dies hatte zur Folge, dass beliebig viele Kurse angelegt werden konnten, unabhängig von der Lizenz. Der Fehler ist nun behoben. Wir bitten, eventuelle Irritationen zu entschuldigen.
Hausputz nach Backup und Datenabgleich
Datenabgleich und der Backupmechanismus produzieren regelmäßig größere Datenmengen, sei es auf dem Gerät oder in der Cloud, was unnötig viel Speicherplatz einnimmt. Beide Mechanismen räumen ab sofort automatisch auf und entfernen Datensätze, die mehr als 20 Generationen zurückliegen.
Noten über mehrere Stunden vergeben
Viele Leistungskontrolle finden verteilt über einen langen Zeitraum statt. Da sind die Vorträge, die von allen gemacht werden sollen, jedoch verteilt über das Halbjahr. Da ist die mündliche Leistungskontrolle, die zur jeder Stunde von einem Schüler oder einer Schülerin überstanden werden will.

Noten, die auf die Weise erfasst werden, können jetzt über das sogenannte „Fortsetzen von Noten“ erfasst werden. Befindet man sich in der Klasse und möchte eine Note erfassen, wird abgefragt, ob eine Note neu angelegt oder fortgesetzt werden soll.

 

Anschließend erhält man eine Liste von Leistungskontrollen, die noch nicht von allen Schülern erfüllt wurden. Hier eine passende Note aussuchen, im Beispiel ist es eine Hausaufgabe, die anzugeben ist.

 

In Folge müssen die SchülerInnen gewählt werden, die in der besagten Stunde die Leistungskontrolle zu erbringen haben. Die Liste informiert darüber, welche Schüler noch benotet werden können.

 

Abschließend wird die Leistungskontrolle angezeigt. Der oder die ausgewählten SchülerInnen sind verknüpft, die Noten können zugewiesen werden.

von |Januar 11th, 2015|Android, Update|Kommentare deaktiviert für Benotung fortsetzen, Datenabgleich räumt selbsttätig auf

Der neue Kalender in TeacherStudio für Windows

Version 1.2.5
Vielen Dank für das viele Feedback zum neuen Kalender. Wir haben (nicht nur dort) einige Verbesserungen vorgenommen:

Verbesserte Kalender-Darstellung u.a. von Uhrzeiten und Titeln
Kalender: Ausrichtung bei aneinander liegenden Terminen verbessert
Kalender: Optionen können direkt aufgerufen werden
Gewichtung von Noten wird im Notenstand angezeigt
Überschriebene Noten werden visuell hervorgehoben
Synchronisierung stabiler (gelegentlicher 401-Fehler beseitigt)

Version 1.2.4
Der Kalender in TeacherStudio ist eins der beliebtesten Features. Wir erhalten immer wieder Lob dafür, den Lehreralltag hier samt Stundenplan so abzubilden, dass echter Mehrwert bei der Nutzung entsteht.

Nichtsdestotrotz gab es einiges an Verbesserungspotential. So habt ihr euch auf unserer Feedback-Seite einige Wünsche verfasst, die wir nun umgesetzt haben.

Der Kalender stellt nun alle Unterrichtsstunden und Termine mit Zeitbezug dar. Gleichzeitig stattfindende Termine werden nebeneinander positioniert. Weiterhin werden die Infos und Unterrichtsplanungen zur Unterrichtsstunde bereits angerissen. So könnt ihr euch schnell einen Blick über die kommende Woche verschaffen.

Neben der Wochenansicht gibt es nun auch eine neue Tagesansicht, eine Monatsübersicht und eine Zeitleiste.

Ihr könnt schnell über einen Klick auf den Monat oben links zwischen den Wochen und Monaten hin- und herspringen. Ganztägige Termine werden in der Wochenansicht oberhalb aller anderen Termine angezeigt.

Wir hoffen, euch gefällt dieses Update. Sagt uns bitte eure Meinung und was wir noch verbessern können.
Weiteres

Geschwindigkeit beim Vorbereiten der Daten für die Synchronisierung merklich gesteigert

von |Januar 9th, 2015|Allgemein, Update, Windows|12 Kommentare