Ab sofort kann jeder Nutzer das neue TeacherStudio für Android verwenden.

Der Beta-Test wurde erfolgreich beendet. Wenn Ihr nicht weiterhin Beta-Versionen erhalten wollt, klickt bitte erneut auf den Link, um kein Tester mehr zu sein.

Dazu müsst ihr nur an unserem offenen Beta-Test teilnehmen. Hier könnt Ihr Euch dafür freischalten:

Ich möchte Beta-Tester werden

Nach der Freischaltung wird euer installiertes TeacherStudio auf die neue App aktualisiert. Einige Einstellungen wie z.B. die Anmeldung bei OneDrive oder GoogleDrive müsst ihr neu vornehmen, Passwörter und Daten werden aber in die neuen App übernommen.

Uns sind aus der geschlossenen Beta keine kritischen Fehler bekannt. Es empfiehlt sich aber wie grundsätzlich immer eine Sicherung eurer Daten vor dem Update.

Neuerungen

Zusätzlich zu den bereits in der geschlossenen Beta eingeführten neuen Features wie z.B. dem Kalender, Excel-Export, Rundungsstrategien oder dem neuem Design haben wir noch ein paar Neuerungen auf Lager.

Sitzplan

Im Sitzplan werden die Schüler erst in der Liste der Schüler des Kurses ausgewählt und Ihnen dann durch einfache Berührung ein Sitz zugewiesen. Das Erfassen von Anwesenheiten und Benoten erfolgt dann direkt in diesem Sitzplan. Dazu genügen wenige Klicks direkt auf den jeweiligen Schüler. Ihr könnt bei Bedarf weiterhin zwischen der bekannten Liste  und dem neuen Sitzplan hin- und herwechseln. Der Einsatz des Sitzplans ist möglich, sobald der Bildschirm in der Breite genug Platz aufweist.

Aktuelle Stunde öffnen

Wenn Ihr die Funktion in den Optionen aktiviert, springt TeacherStudio beim Start direkt in die aktuell laufende Unterrichtsstunde. Das macht den Einstieg im Unterricht flotter.

Passwort beim Programmstart

Ihr könnt jetzt in den Optionen ein Passwort vergeben, welches beim Programmstart eingegeben werden muss, um die App verwenden zu können. So ist sie sicher vor unbefugten Blicken.

Feedback

Wir freuen uns auf eurer Feedback. Am einfachsten geht das über die Schaltfläche mit dem Smiley im Seitenmenü.

Weiteres

Dazu gibt es natürlich viele Fehlerbereinigungen und Verbesserungen, die sich aus dem Feedback der Tester ergeben haben.

Wenn ihr bereits an der geschlossenen Beta teilgenommen habt, müsst ihr diese deinstallieren bevor ihr auf die neue App aktualisiert. Sonst wird euch eine Fehlermeldung angezeigt und das Update wird nicht installiert. Ihr könnt Eure Daten natürlich vorher sichern oder synchronisieren, um sie weiter zu verwenden.

Dieser Beta-Test soll wirklich alle Funktionen noch einmal prüfen. Deswegen ist diese Beta auch wie die Demo auf 2 Kurse beschränkt, sofern ihr die App nicht bereits erworben habt. Dann könnt ihr natürlich einfach weitermachen wie bisher.

Wenn ihr kein Tester mehr sein möchtet, könnt ihr den Test über dieselbe Schaltfläche wieder beenden. Dann müsst ihr die Beta-App deinstallieren und aus dem Play Store neu installieren.

Wir danken noch einmal ganz herzliche allen Testern in der geschlossenen Beta!