Vielen Dank für euer Feedback

Wir hätten uns nicht zu träumen gewagt, wie viel konstruktives Feedback uns in den letzten Tagen erreicht hat. Einige von euch haben sich sehr tiefgehend mit der App befasst und uns großartige Verbesserungsvorschläge zugesendet. Wir sind jetzt sicher, in die richtige Richtung unterwegs zu sein und freuen uns auf die weitere Zeit mit euch.

Jetzt aber ohne Umschweife zu den Neuerungen in den ersten zwei Updates von TeacherStudio für Windows.

Version 1.0.3

Fehlerbereinigungen (u.a. beim Notendurchschnitt)

Version 1.0.2

Benotung

Die Benotung wurde am stärksten überarbeitet. Der bisher von uns eingesetzte Schieberegler musste einiges an Kritik einstecken, da er sich gerade auf kleinen Bildschirmen etwas schwerfällig bedienen ließ. Die neue Notenauswahl ist sehr viel praxistauglicher. Alle gültigen Noten im gewählten Notenschema werden in einer Auswahl angezeigt und können so leicht angeklickt werden.

TeacherStudio-Windows-Notenauswahl

Weiterhin gibt es jetzt eine neue Funktion namens „Alle Benoten“. Damit werden euch hintereinander alle Noten der zu benotenden Schüler angeboten, so dass ihr nur noch auf die jeweilige Note klicken müsst.

Weiteres

  • Schüler können nach Vor- oder Nachnamen sortiert werden (Einstellungen in Charms-Leiste).
  • Schülerbilder können ausgeblendet werden (Einstellungen in Charms-Leiste).
  • Notendurchschnitt wird in Notenvergabe angezeigt.
  • Schüler können direkt aus der App-Leiste bearbeitet werden, ohne auf die Kontaktinformationen wechseln zu müssen.

Version 1.0.1

  • Sicherung wird nun verschlüsselt
  • Usability-Verbesserungen
  • Fehlerbereinigungen
[/fullwidth]