Im Lehreralltag ändert sich hin und wieder der Stundenplan von Kursen/Klassen. TeacherStudio macht es einfach, auf solche Änderungen schnell zu reagieren.

Allgemein

Navigiere in die zu ändernde Unterrichtsstunde hinein.

Unten in der App-Leiste befinden sich Funktionen zum Bearbeiten, Absagen, Verschieben und Löschen der Unterrichtsstunde.

 

 

Alternativ kannst du mit der rechten Maustaste auf eine Unterrichtsstunde im Kurs oder Kalender klicken oder bei einem Gerät mit Touch-Bedienung den Finger lange auf einem Element halten.

Hier kannst du auch die Unterrichtsplanung des gewählten Stunde einfach um eine Stunde nach hinten oder vorne verschieben. Alle anliegenden Stunden werden dabei ebenfalls um eine Stunde verschoben.

Unterricht absagen

Klicke im Menü auf „Absagen“. Nun trägst du eine Begründung ein, die immer zur abgesagten Stunde angezeigt wird. Die Stunde wird dabei nicht gelöscht und kann weiterhin eingesehen werden.

Wenn du „Unterrichtsplanung automatisch anpassen“ anhakst, werden die Unterrichtsplanungen der abgesagten Stunde nach vorne in die folgenden Stunden verlegt.

Eine abgesagte Stunde kann jederzeit über „Zusagen“ wieder zugesagt werden.

Unterrichtsstunde löschen

Unterrichtsstunden und Termine können jederzeit gelöscht werden. Wähle dazu die entsprechende Option „Alle löschen“ oder „Termin löschen“. Im nun erscheinenden Dialog bestätigst du das „Löschen“.

Bei Unterrichtsstunden werden dabei alle Wiederholungen gelöscht. Zur Sicherheit werden alle Unterrichtsstunden, die entfernt werden, noch einmal angezeigt.

Raumänderung / Anderer Tag / Andere Zeit

Du kannst den Raum, in dem dein Unterricht stattfindet, jederzeit ändern. Klicke dazu auf „Bearbeiten/Verschieben“ nur für eine einzelne Stunde tun oder auf „Alle bearbeiten“ für alle Wiederholungen dieser Stunde.

Gib im Dialog einfach den neuen Raum an und bestätige mit „Verschieben“.

Du kannst weiterhin für jede einzelne Unterrichtsstunde die Startzeit anpassen oder diese sogar an einen anderen Tag verschieben.

Anderer Wochentag

Nehmen wir einmal an, deine erste wöchentliche Deutschstunde am Montag findet zukünftig am Mittwoch statt. Du willst nun mit Sicherheit nicht jede Unterrichtsstunde einzeln um zwei Tage verschieben. Zum Glück gibt es hier einen einfacheren und schnelleren Weg.

Dazu klickst du auf „Alle bearbeiten“ auf der Stunde, mit der die Änderungen beginnen sollen. Im sich nun öffnenden Dialog änderst du wie gewünscht Wochentag oder Uhrzeit. Nach einem Klick auf Speichern werden die gewählte und alle danach folgenden Stunden dementsprechend angepasst.

Letzten Tag ändern

Es kann vorkommen, dass ihr eine Klasse kürzer als geplant unterrichten müsst oder du dich bei der Anlage um ein paar Wochen vertan hast. Das kannst du leicht korrigieren.

Wähle „Alle bearbeiten“. Im sich öffnenden Dialog klickst du nun auf „Letzten Tag ändern“. Klicke nun auf die Auswahlbox und wähle einen früheren Termin, nämlich den letzten Tag an dem diese Stunde am Montag stattfindet oder alternativ einen späteren.

Nach einem Klick auf „Übernehmen“ werden alle Unterrichtsstunden, die nach diesem Datum stattgefunden hätten, entfernt. Die Unterrichtsstunden davor bleiben natürlich vorhanden. Wenn du den letzten Tag nach hinten verlegt hast, werden automatisch die noch fehlenden Unterrichtsstunden angelegt.