Allgemein

3 Jahre TeacherStudio! Und nun auch auf 3 Betriebssystemen verfügbar!

Ohne euch wäre der Erfolg von TeacherStudio nicht möglich! Durch eure Unterstützung und das Feedback konnten wir in den letzten drei Jahren so viel erreichen. Neue Funktionen und Verbesserungen haben TeacherStudio für viele Lehrer zu einem unverzichtbaren Begleiter im Unterrichtsalltag gemacht.

Herzlichen Dank an euch!

Und weil sich viele von euch die Nutzung von TeacherStudio auf dem iPad und iPhone gewünscht haben, gibt es endlich eine Version für iOS.

Die Beta-Version ist exklusiv für euch im Apple App Store verfügbar. Dazu müsst ihr euch nur über folgenden Link von uns freischalten lassen:

Ihr erhaltet dann per E-Mail eine Einladung mit weiteren Informationen.
Die Beta ist wie immer nicht für produktive Zwecke geeignet. Wir möchten hier:

Fehler finden
eure Meinung, ob die App sich gut bedienen lässt
eurer Feedback bezüglich Performance und Stabilität

Bitte seid euch bewusst, dass hier:

Fehler auftreten können und werden
Die App noch nicht fertig ist
Die App nach der Beta nicht mehr verwendet werden kann (die Daten könnte ihr aber vorher synchronisieren, wenn ihr das möchtet)
Kein automatischer Datenaustausch mit der den bestehenden Apps für Windows und Android stattfindet. Ihr könnt diesen aber auf Wunsch initiieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und vielen Dank für eure Mithilfe.

von |Juni 26th, 2017|Allgemein|Kommentare deaktiviert für 3 Jahre TeacherStudio! Und nun auch auf 3 Betriebssystemen verfügbar!

Archivieren von Kursen in TeacherStudio

Hier ist das neue TeacherStudio-Update für Windows 10 und Android:
Archivieren von Kursen
Wenn ihr alte Kurse nicht löschen aber trotzdem die Übersicht bewahren wollt, könnt ihr dies ab sofort erreichen, indem ihr alte Kurse archiviert. Dazu klickt ihr entweder mit der rechten Maustaste auf einen Kurs oder haltet einen Kurs mit dem Finger lange gedrückt. Im nun erscheinenden Menü könnt ihr den gewählten Kurs archivieren.

Der Kurs wird dann auf der Startseite ausgeblendet, die Daten sind aber immer noch über z.B. den Kalender oder durch Navigation von einem Schüler, den ihr noch länger unterrichtet, erreichbar.

Die archivierten Kurse könnt ihr über das Menü in der App-Leiste anzeigen lassen und auch wieder aus dem Archiv holen, damit sie immer dargestellt werden.

Windows
Unter Windows haben wir zudem einige grafische Fehler bei der Auswahl der Notensysteme behoben und weitere Verbesserungen an der Benutzeroberfläche vorgenommen.
Android
Google hat vor kurzer Zeit die Authentifizierungsmethode für seine Dienste verändert. Damit wir unter Android weiterhin die Nutzung von Google Drive unterstützen können, mussten wir einige Anpassungen vornehmen. Ab sofort ist ein Login zu Google Drive  wieder möglich.

Weiterhin konnten wir die Dateigröße der Android-App um ca. 10MB senken, so dass Updates nun schneller heruntergeladen werden und die App weniger Platz auf euren Geräten in Anspruch nimmt

von |Mai 29th, 2017|Allgemein, Android, Update, Windows|Kommentare deaktiviert für Archivieren von Kursen in TeacherStudio

TeacherStudio-Handbuch: Checklisten

Von welchen Schüler*innen fehlen dir noch Entschuldigungen für Fehlzeiten? Wer hat noch nicht die Einverständniserklärung für die Exkursion abgegeben? Welche Aufgaben für die Weihnachtsfeier möchtest du mit der Klasse absprechen?  Was musst du vor dem Unterricht noch kopieren und bereitlegen? – Im Schulalltag hast du vielfältige Aufgaben als Lehrer*in. Um dir deinen Alltag zu erleichtern, gibt es die Checklisten-Funktion. Dieses Feature kannst du vielseitig nutzen.

von |Mai 21st, 2017|Allgemein, Neues Handbuch|Kommentare deaktiviert für TeacherStudio-Handbuch: Checklisten

TeacherStudio-Handbuch: Notenvergabe fortsetzen

Möchtest du über mehrere Stunden eine Benotung fortsetzen, z.B. wenn Schüler nacheinander Referate halten? Kein Problem!

von |Mai 21st, 2017|Allgemein, Neues Handbuch|Kommentare deaktiviert für TeacherStudio-Handbuch: Notenvergabe fortsetzen

TeacherStudio-Handbuch: Noten vergeben

TeacherStudio ermöglicht ein einfaches Benoten von Schülerleistungen in allen von dir angegebenen Teilbereichen.

Gehe so vor, um Noten zu vergeben:

Wähle den Kurs bzw. die Klasse und eine Unterrichtsstunde aus.Klicke nun in der unteren App-Leiste auf die Schaltfläche „Benoten“. Es öffnet sich ein Dialog.Gib bei Bedarf einen genauen Titel für die Note ein (z.B. Buchvorstellung, Diktat) und lege die Kategorie fest, in der die Note eingetragen werden soll. In der Grundeinstellung werden alle anwesenden Schüler*innen für die Bewertung angezeigt.

Notenvergabe in der Listenansicht: Schaltfläche „Benoten“ in der unteren Appleiste

Dialogfenster: Titel der Note kann eingegeben werden, Notenkategorie festlegen

Notenvergabe in der Ansicht Sitzplan: Noten vergeben und bei Bedarf zusätzliche Bemerkungen ergänzen

Auswahl von Schüler*innen für einen Benotungsvorgang

Du kannst Änderungen für Grundeinstellung, dass alle anwesende Schüler*innen eine Note erhalten, im Dialogfenster einstellen.

Möchtest du fehlenden Schüler*innen trotzdem Noten zuweisen, setze einen Haken bei „Benote abwesende Schüler“. 

Möchtest du nur bestimmte Schüler*innen benoten, klicke auf „Ändern“. Nun öffnet sich ein Dialog. Hake Schüler*innen an, die in die Benotung einbezogen werden sollen. Es öffnet sich automatisch die Registerkarte „Notenvergabe“ und die Klassen- bzw. Kursliste wird sichtbar.Klicke auf die Schaltfläche mit dem Strich. Es öffnet sich ein Popup und du kannst die Note auswählen, die eingetragen werden soll. Auch hier kann in einem Textfeld eine zusätzliche Bemerkung zur Benotung eingetragen werden.

Schülerliste zur Auswahl einzelner Schüler*innen für die Benotung

Schnellbenotung

Wenn du alle Schüler*innen benoten möchtest, bietet sich die Funktion „Alle benoten“ an. Klicke auf die Schaltfläche Es öffnet sich ein Popup. Vergib die Note für den/ die erste*n Schüler*in der Kurs- bzw. Klassenliste. Danach öffnet sich automatisch das Popup zu Benotung der nächsten Person. So kannst du zügig der Reihe nach alle Schüler*innen benoten.

Demonstration: Schnellbenotung

von |Mai 21st, 2017|Allgemein, Neues Handbuch|Kommentare deaktiviert für TeacherStudio-Handbuch: Noten vergeben

TeacherStudio-Handbuch: Anwesenheit erfassen

Fehlzeiten, Verspätungen, Hausaufgaben, Material: Mit TeacherStudio kannst du diese übersichtlich erfassen und verwalten.

von |Mai 21st, 2017|Allgemein, Neues Handbuch|Kommentare deaktiviert für TeacherStudio-Handbuch: Anwesenheit erfassen

TeacherStudio-Handbuch: Benotung einrichten

Kein Kopfzerbrechen mehr! TeacherStudio berechnet auf Grundlage deiner Bewertungsmaßstäbe alle Noten automatisch.

von |Mai 21st, 2017|Allgemein, Neues Handbuch|Kommentare deaktiviert für TeacherStudio-Handbuch: Benotung einrichten

TeacherStudio-Handbuch: Schüler*in anlegen

Erstelle mühelos die Schülerliste für eine Klasse/ einen Kurs.

von |Mai 21st, 2017|Allgemein, Neues Handbuch|Kommentare deaktiviert für TeacherStudio-Handbuch: Schüler*in anlegen

TeacherStudio-Handbuch: Unterricht eintragen

Entsprechend deines Stundenplans kannst du unkompliziert und zügig die Unterrichtsstunden für Kurse/ Klassen in TeacherStudio eintragen.

von |Mai 21st, 2017|Allgemein, Neues Handbuch|Kommentare deaktiviert für TeacherStudio-Handbuch: Unterricht eintragen

TeacherStudio-Handbuch: Einen Kurs anlegen

Mit TeacherStudio kannst du schnell und einfach neue Kurse anlegen.
Gehe so vor, um einen neuen Kurs anzulegen:

Der Kurs erscheint nun auf der Startseite von TeacherStudio und kann dort jederzeit geöffnet werden.

von |Mai 21st, 2017|Allgemein, Neues Handbuch|Kommentare deaktiviert für TeacherStudio-Handbuch: Einen Kurs anlegen